33. Critical Mass im November

Wir haben zum ersten Mal eine Critical Mass im November durchgeführt. Die Straße war zwar feucht, aber der Regen machte eine Pause und es war mit 10 Grad sogar recht angenehm. 9 Radelfreunde haben sich zur Critical Mass am Elbenplatz eingefunden. Die Tour führte kreuz und quer durchs Zentrum. Aufgrund der Teilnehmerzahl (kleiner 16) mussten wir die normalen Verkehrsregeln beachten und hielten bei roten Ampeln brav an.
Eine Teilnehmerin kam mit ihren drei Kindern extra aus Schönaich – alle auf einem Rad. Respekt!

Was noch auffiel: Es war trotz Freitag Abend sehr wenig Verkehr. Das heißt, dass der meiste Verkehr, der vor der Schließung der Herrenberger Straße zu beobachten war, Durchgangsverkehr war. Böblingen muss dafür sorgen, dass der Durchgangsverkehr nach der Wiederöffnung nicht wieder zunimmt. Straßen können also ruhig verengt werden und Radwege ausgebaut werden.


Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.