Angela Merkel größte Umweltsau auf dem Planeten

Der Guardian hat Angela Merkel als die zur Zeit größte Umweltverschmutzern gekürt. Sie habe beispielsweise bei der EU interveniert, wenn es um CO2-Grenzwerte für Autos ging. Genauso habe sie die Energiewende zum Stillstand gebracht. Am schlimmsten seien jedoch die Folgen der Beimischung von Biokraftstoff. Dadurch seien Urwälder großflächig abgeholzt worden.
Als Grund sieht der Guardian nicht ihre umweltfeindliche Einstellung, sondern das Einknicken vor der Industrie.
Hier der Artikel im Guardian und hier eine Zusammenfassung im Manager Magazin.

Gefällt mir(1)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.