Neue Initiative vom ADFC

Der ADFC möchte die Schlagzahl in puncto Radverkehr erhöhen und mehr Tempo in die Verkehrswende bringen. Dazu gibt es eine neue Homepage radlandjetzt.
Hier fordert der ADFC mehr Unterstützung für den Radverkehr in mehreren Dimensionen. So soll der Radverkehr politisch als auch finanziell gefördert werden. Eine Registrierung für einen Newsletter gibt es auch.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

3 Comments on “Neue Initiative vom ADFC”

  1. Die Bahnhof Unterführung ist seit kurzem für Radfahrer nicht mehr freigegeben! Statt hilfreich gewesenen Spiegeln im Bereich der Rampe gibts jetzt Schilder "Radfahrer absteigen", jeweils oben an der Rampe als auch unten am Eingang zur Unterführung
    Schade. Wieder ein weiteres Stück gerissen in den Radwege Flickenteppich Böblingen...

    Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(1)
  2. Hallo an alle Böblinger Radler,
    wer kann mir weiterhelfen.
    Meine Frage:
    an der Bahnhofstraße darf ich mit dem Rad Schrittgesch. fahren.
    Wie sieht es aus bei der Unterführung Bahnhof zum Flugfeld?
    Ist das Bahngelände oder ein Zugang ?
    Grüße
    Roland

    Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)
    1. Hallo,

      wir haben neulich zufällig über das Thema geredet. Die Bahnunterführung und auch die Rampe sind wohl explizit für Radfahrer freigegeben. Aber vielleicht kann Roland vom ADFC noch etwas dazu sagen.

      Viele Grüße

      Jens

      Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.