Wie bekommt man Städte autofrei (2)

Die Zeit vom 12. Juni beschreibt, wie die englische Stadt Nottingham dafür gesorgt hat, dass Autofahrer auf alternative Verkehrsmittel umsteigen. Es funktioniert mit „Druck und Anreizen“. Die anfängliche Empörung war natürlich groß, aber der Erfolg spricht für sich.
Unter anderem wird auch moniert, dass in Deutschland die Parkgebühren lächerlich gering sind. Diese müssen angehoben werden und das Geld in den ÖPNV gesteckt werden, um ähnliche Effekt auch hierzulande zu erreichen.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.