Böblinger Unternehmen Advantest als fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Das international agierende Unternehmen Advantest ist vom ADFC als fahrradfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worde. Hier geht es zum Artikel.

Advantest ist ein japanisches Unternehmen mit vielen Standorten auf der ganzen Welt, unter anderem in Böblingen. Hier werden von rund 500 Mitarbeitern Testsysteme für Elektronikchips entwickelt. Die Chips in ihrem Handy sind mit Sicherheit auch von Advantests Testsystemen geprüft worden.

Es gehört mittlerweile zum guten Ton eines Arbeitgebers, gut mit dem Fahrrad erreichbar zu sein. Die nachrückende Generation legt mehr Wert auf Gesundheit und Lebensqualität. Firmen, die das Fahrradfahren nicht unterstützen, fallen unten durch.

So habe ich auch erfahren, dass zum Beispiel Daimler bestätigt, dass fahrradfahrende Mitarbeiter:innen insgesamt gesünder sind. Außerdem explodieren die Kosten für Parkplätze an den hiesigen Standorten. Deshalb wünscht sich sogar der Daimler mehr Radverkehr. Ihn plagen also die gleichen Probleme wie unsere Städte. Man kann schon fast sagen, dass Daimler die Problematik besser verstanden hat als viele Geimeinderäte und Bürgermeister.

Vielleicht ist auch ihr Unternehmen an einer solchen Auszeichnung interessiert. Einfach mal versuchen. Das ist einfache und kostengünstige Werbung für ihr Firma.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.