UBA – Die Stadt der Zukunft

Das Umweltbundesamt hat ihre Vision einer zukünftigen Stadt vorgestellt.
Vorab darf man schon mal verraten: Das Auto spielt eine untergeordnete Rolle. Das Ziel ist, maximal 150 Autos pro 1000 Einwohner. Heutige Städte liegen zwischen 400-500. Dadurch wird viel Platz frei, der sinnvoll und menschengerecht genutzt werden soll.
Menschen werden Autos nicht mehr besitzen, sondern mieten. Trotz weniger Autos bleibt die Mobilität erhalten, aber eben nachhaltig und klimaneutral.
Die hiesigen Autobauer müssen sich umstellen. Es ist abzusehen, dass nicht mehr so viele Autos gebraucht werden. Wenn die Hersteller so weiter machen wie bisher und ihre eigenen Kunden vergiften, wird das Auto um so schneller durch regulierende Maßnahmen aus den Städten verschwinden.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.