Die Landkreise wollen Radschnellwege

Die Stuttgarter Zeitung vom 24.3.2017 berichtet online, dass die Initiative zum Bau von Radschnellwegen ein ein positives Echo der Landkreise gestoßen ist. Besonders starkes Interesse hat die Verbindung Herrenberg – Böblingen – Stuttgart erzeugt. Da der Landkreis in Böblingen selbst keinen Planungsbefugnis hat, kann man nur einmal mehr an die Stadt Böblingen appellieren, die innerörtliche Verbindung voran zu treiben.

Gefällt mir(3)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.