Grüne und Umweltbundesamt empfehlen “Autofasten”

Fasten einmal anders: Das Umweltbundesamt fordert zusammen mit den Grünen, die Fastenzeit auf das Auto auszuweiten. Angesichts vielerorts schlechter Luft und hohem Feinstaubaufkommen wird empfohlen, das Auto einfach mal stehen zu lassen und sich anderer Verkehrsträger zu bedienen.
Hier der Artikel dazu der Frankfurter Rundschau vom 1.3.2017:

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.