Schwippe-Achse (R9)

Hier geht es zur Radachsen-Seite, um Kommentare abzugeben.

Die Schwippe-Achse wird aus dem Sindelfinger Radkonzept übernommen. Sie ist die Radverbindung von und nach Dagersheim. Als Zufahrt zum Daimler ist sie bereits seit Jahren eine vielbefahrene Radstrecke. Bei der Vorstellungsradtour am 24.07.21 mit dem OB und 2 Planerinnen aus der Stadtverwaltung sind wir einen Teil dieser Achse abgefahren und konnten uns von der Notwendigkeit, diese Strecke zu ertüchtigen und alltagstauglich zu machen, überzeugen.

Uns interessiert deine Meinung! Ist die Route für dich attraktiv? Möchtest du dort fahren? Hast du Vorschläge für eine alternative Routenführung?

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Ein Kommentar zu “Schwippe-Achse (R9)”

  1. Die Strecke ist derzeit für das Fahrradfahren wenig attraktiv, weil man neben der Autobahn entlang Daimler auf der welligen Straße fahren muss, mit LKWs im Nacken. Eigentlich ist die Strecke an der Schwippe entlang sehr schön, aber auf dem Feldweg müsste man die Schlaglöcher ausbessern. In der Fortsetzung nach Sindelfingen ist leider die Ampelschaltung Richtung Stadtmitte extrem fahrradunfreundlich. Sehr gerne würde ich diese Strecke wieder öfter fahren!

    Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.