Autofahrer sind dicker

Eine britische Studie mit über 150.000 Probanden hat ergeben, dass Personen, die zur Arbeit radeln im Schnitt 5 kg (Männer) bzw. 4,4 kg (Frauen) leichter sind als ihre autofahrenden Kollegen. Die Studie bezog sich auf 40 bis 60jährige.

Und dann gibt es ja noch die Kollegen, die mit dem Auto ins Fitnessstudio fahren. Der Gewichtsunterschied zu dieser Spezies wurde allerdings nicht erfasst.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.