Sensation vor der Justinus Kerner Schule

img_20160331_162300-1024x768.jpg

Der Zebrastreifen vor der Justinus Kerner Schule wird verengt, wie auf dem Bild zu sehen. Kinder am Zebrastreifen sind nun von Autofahrern deutlich besser zu erkennen.

Hier kam es immer wieder zu Gefährdungen von Kindern, weil Eltern ihre Autos direkt links und rechts neben dem Zebrastreifen geparkt haben. Kinder, die den Zebrastreifen benutzen wollten,  konnten von herannahenden Autos leicht übersehen werden. Es kam sogar kürzlich zu einem Zwischenfall. Die Gefährdung der Kinder wurde auch in einem früheren Beitrag dokumentiert.

Ein großes Dankeschön an die Stadt Böblingen für diese Maßnahme.

Gefällt mir(3)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.