Bannmeile um Schulen – und es geht doch

Endlich hat es eine deutsche Stadt geschafft, den Elterntaxis vor den Schulen Herr zu werden. Osnabrück hat um Schulen eine Bannmeile von 250m gezogen, innerhalb der das Bringen und Abholen von Schülern verboten ist, wie die Stuttgarter Zeitung vom 12. Mai 2016 schreibt.

Auch in Böblingen gibt es ähnliche Probleme. Letztes Jahr hat eine Mutter ein Schulkind beim Ausparken direkt am Zebrastreifen touchiert (siehe hier). Bemerkenswert ist, dass die Stadt bereits reagiert hat und den Zebrastreifen vorverlegt hat.

Ähnliche Probleme gibt es vor der Kindertagesstätte Paul Gerhardt Weg. In der Stichstraße parken Eltern verbotenerweise und versperren Fußgängern regelmäßig den Weg. Das Ordnungsamt hat neulich die Eltern vor Ort aufgeklärt und künftige Kontrollen angekündigt. Nicht alle Eltern sind einsichtig, wie auch die beiden Leiterinnen der Kindertagesstätte berichten.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.