Fahrrad-Highway im Ruhrgebiet

Vielleicht haben schon einige davon gehört: Im Ruhrgebiet wird ein sogenannter Fahrrad-Highway gebaut. Erste Teilstrecken sind schon eröffnet und werden gut angenommen laut Süddeutscher Zeitung vom 23.4.2016.
Deutlich wird auch, dass dort, wo kräftig in Radinfrastruktur investiert wird, die Fahrradquote steigt und damit die Straßen vom Autoverkehr entlastet werden. Von nichts kommt halt nichts.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.