Frag den OB: OB Lützner beantwortet Fahrradfrage

Im Rahmen der Serie “Frag den OB” beantwortet OB Lützner eine Frage bzgl. der neuen Radverkehrsführung der Sindelfinger Straße. Radfahrer von Sindelfingen kommend müssen nun die Straße queren und vor allem zeitliche Einbußen hinnehmen.
Der Mercaden-Kreisel stellt dann das nächste Hindernis dar. Man darf ihn als Radfahrer nicht benutzen, weil der wegen der Zweispurigkeit zu gefährlich ist. Je nach Richtung ist eine Drückampel zu benutzen mit entsprechender Verzögerungszeit.
Begründet wird diese Maßnahme mit Sicherheitsvorschriften.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.