Lange Wartezeiten für Fußgänger und Radler müssen nicht sein

Die Grazer Verkehrsplaner machen es vor, wie man flüssigen Autoverkehr mit zügigen Ampelschaltungen für Fußgänger und Radfahrer kombinieren kann. Die Böblinger Fußgänger und Radfahrer wären für einen derartigen Vorstoß äußerst dankbar, denn die meisten Ampelschaltungen sind hier für den Autoverkehr optimiert.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.