Nächste Baustelle: Medicum

Sieht fast wie eine normale Straße aus mit Parkplätzen links und rechts. Ist aber eine Fußgängerzone mit Halteverbot.

Man kann ja noch nachvollziehen, dass Schwerbehinderte in der Nähe des Eingangs zum Medium parken wollen, aber die meisten Pkw-Fahrer und -Fahrerinnen sind einfach zu faul, 50m zu Fuß zurückzulegen. Man kann das Ordnungsamt nur dringend bitten, diesen Missstand unter Kontrolle zu bekommen. Beim Rangieren eines PKW in einer Fußgängerzone werden Fußgänger und Radler unnötig gefährdet. Der zugeparkte Raum schränkt die Bewegungsfreiheit ein. Die Autos müssen da weg!

Gefällt mir(1)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.