Silvester im Feinstaubdiagramm

Ja, auch in Böblingen wurde das neue Jahr gefeiert. Wie nicht anders zu erwarten, zeigten die Feinstaubsensoren deutliche Ausschläge nach oben, wie im Bild zu sehen. Die Kurve steigt bereits am Nachmittag an, um kurz vor 12 Uhr Mitternacht die Skala zu sprengen. Aber bereits gegen Mittag am 1.1. ist der Grenzwert wieder fast unterschritten. Hier geht es zu den aktuellen Werten.

Es gibt Städte auf der Welt, deren Feinstaubkurven fast täglich so hoch ausschlagen. Dagegen ist die Luft in Böblingen recht sauber. Aber trotzdem haben wir auch hier zu viele Tage im Jahr mit Grenzwertübertretungen. Das Autofahren in der Innenstadt sollte deswegen weiter reduziert werden. Eine Ursache sind immer noch viele externe Durchfahrten durch die Stadt, zum Beispiel der Verkehr aus Schönaich zur Autobahn. Eine gute Stadtplanung zeichnet sich dadurch aus, dass zwar Umgehungsstraßen vom Zentrum her gut zu erreichen sind, aber Durchfahrten durch die Stadt umständlich sind. Deswegen sollte der Elbenplatz mittelfristig für den Autoverkehr komplett gesperrt und nur noch Bus- und Taxiverkehr zugelassen werden.

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.