Unerwartete Neuigkeiten

Der Gemeinderat hat vor einiger Zeit beschlossen, den Posten eines Baustellenkontrolleurs schaffen, der sich um die Sicherheit und Korrektheit von Baustellen kümmert. Auch mit Nachdruck durch Gemeinderätin Frau Feine wird diese Stelle nun tatsächlich besetzt. Das ging unerwartet schnell. Schön wäre es, wenn es einen “heißen Draht” zu dieser Person gäbe, sodass man Missstände schnell melden kann. Zustände wie diese machen deutlich, dass so eine Stelle dringend benötigt wird:

Einbahnstraße mit verpflichtender Rad- und Fußwegnutzung

Und noch was: Der Twitter-Nutzer BBursche hat eine Neuerung entdeckt. Die Ausleitung des Radweges an der Herrenberger Straße auf die Landstraße ist nun besser abgesichert. Die Leitpfosten sind neu! Dadurch wird auch die Fahrbahn optisch eingeengt und verleitet nicht so zum Rasen. Schön!

Herrenberger Straße
Gefällt mir(6)Gefällt mir nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.